Abzug der RAF aus Laarbruch vor 10 Jahren

Diskussionen über die RAF Germany. (RAF Laarbruch, Brüggen, Gütersloh, Wildenrath)
Discussion about RAF Germany. (RAF Laarbruch, Bruggen, Gutersloh, Wildenrath)

Moderatoren: Maik, Rolf, Triple Nickel, Copter

Abzug der RAF aus Laarbruch vor 10 Jahren

Beitragvon Rolf » Sonntag 13. Dezember 2009, 19:27

Was hier ganz vergessen wurde: Am 30. November 1999, also vor 10 Jahren (und ein paar Tagen), wurde zum letzten Mal der "Union Jack" vor dem Haus des Kommandanten auf RAF Laarbruch eingeholt (diese Fahne findet sich inzwischen im Flughafenmuseum); die letzten RAF-Soldaten verließen den Flughafen, der anschließend für zwei Jahre in den Dornröschenschlaf fiel. Beim Abzug wurde auch das legendäre Eingangsschild der RAF Laarbruch demontiert. Heute steht es vor dem Laarbruch-Museum:

Bild
Im Bild: Wing Commander Nick Williams (2. v. rechts), der letzte britische Kommandant auf Laarbruch. Ganz rechts der leider schon verstorbene Bill Hall, langjähriger Presseoffizier der RAF Laarbruch. Foto: Steve Hill
Rolf
Moderator
 
Beiträge: 4684
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:15
Wohnort: Bonn und manchmal auch noch Weeze

Zurück zu RAF Laarbruch & Germany: Aktuell / historisch | current / historical

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast