Standort der V-Bird Flugzeuge

Hier sind alte Diskussionen über V Bird, den ehemaligen Homecarrier des Flughafens Weeze, archiviert.
Here old discussions about V Bird, the former homecarrier of Airport Weeze, are archived.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Beitragvon eT » Montag 6. Dezember 2004, 19:18

Martin hat geschrieben:@ eT
Seit wann ist ein Leasinggeber für die Lackierung von Leasingobjekten verantwortlich?

ich koennte mir vorstellen dass der leasinggeber evtl. die flugzeuge incl. lackierung verleast. ausserdem ist's fuer einen potentiellen leasingnehmer sicherlich atraktiver wenn er kein weiteres geld in farbe stecken muss ... und damit koennte wiederum das angebot dieses leasinggebers interessanter sein als das eines anderen. (noch mitgekommen?)


Martin hat geschrieben:Auch der Rest deines Beitrages birgt nicht wirklich neues in sich, wie Maik schon sagte.

mon dieu: dann sag' einfach "halt's maul!" zu mir.

wie oliver schon sagte:
Oliver hat geschrieben:..........puh, ist das schweeeeeer...... :(


immer locker bleiben!
gruss aus den 'outspoken' niederlanden ... doe maar gewoon gewoon ... en gezellig.
eT
eT
 

Beitragvon conrad » Montag 20. Dezember 2004, 19:15

Ãœbrigens, die PH-VAC wird bei Gemanwings D-AKNZ registriert.
Quelle: AirlinerNewsOnlin
Lt. Skyliner-aviation auch von Winnipeg nach Shannon zum Lackieren überführt.
conrad
 

Beitragvon Oliver » Samstag 25. Dezember 2004, 10:20

So, nun sehen Birdlies so aus..... :cry: :cry:

http://www.aviation-friends-cologne.de/

In Bildergallerie auf Zivil.....

Olli
Zuletzt geändert von Oliver am Samstag 25. Dezember 2004, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1229
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Beitragvon K-Man » Samstag 25. Dezember 2004, 11:23

Ihr könnt sagen, was Ihr wollt, aber so gefiel der Vogel mir besser... :roll:

Gruß,
K-Man
Benutzeravatar
K-Man
Senior User
 
Beiträge: 1867
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:23
Wohnort: Grefrath

Beitragvon Diego A. Maradona » Samstag 25. Dezember 2004, 12:32

Moi!

@ Oliver:

Auf der von dir angegebenen Seite der CGN Aviation Fans sind ja auch einige Flugzeuge zu sehen, die in CGN abgestellt und anscheinend "vergessen" wurden.

Weiß du oder jemand anderes hier, ob in NRN auch schon solche Flugzeugleichen zu finden sind?

Dui
Diego
SVM
Diego A. Maradona
Senior User
 
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2004, 15:07

Beitragvon Kleve88 » Samstag 25. Dezember 2004, 12:35

@Diego

Nein, zumindest keine zivilen Verkehrsmaschinen!
Bild
Kleve88
Senior User
 
Beiträge: 1034
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2004, 13:39
Wohnort: Sottrum

Beitragvon Diego A. Maradona » Samstag 25. Dezember 2004, 12:39

Und andere Flieger? Vielleicht noch so´ne kleine vergammelte Cessna oder nen brüchigen Militärjet aus den Anfängen der RAF in Laarbruch?
SVM
Diego A. Maradona
Senior User
 
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2004, 15:07

Beitragvon Maik » Samstag 25. Dezember 2004, 22:59

Diego A. Maradona hat geschrieben:Und andere Flieger? Vielleicht noch so´ne kleine vergammelte Cessna oder nen brüchigen Militärjet aus den Anfängen der RAF in Laarbruch?

Nein, sowas gibts m.W. nicht.
Maik
www.niederrhein-spotter.de
Größte deutschsprachige Spotterwebsite zu NRN

Bild
Maik
Moderator
 
Beiträge: 3022
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:07

Beitragvon Maik » Montag 10. Januar 2005, 22:31

Hier mal ein besseres Foto vom "D-AKNZ":
http://www.flugzeugbilder.de/show.php?id=294793
Maik
www.niederrhein-spotter.de
Größte deutschsprachige Spotterwebsite zu NRN

Bild
Maik
Moderator
 
Beiträge: 3022
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:07

Beitragvon eT » Dienstag 11. Januar 2005, 18:38

Maik hat geschrieben:Hier mal ein besseres Foto vom "D-AKNZ":
http://www.flugzeugbilder.de/show.php?id=294793

hmm, ehrlich gesagt: die V-Bird-Lackierung war _viel_ schoener!!!
eT
eT
 

Beitragvon conrad » Dienstag 11. Januar 2005, 20:24

dem stimme ich auch zu.
Aber: V Bird ist Tot
conrad
 

Beitragvon wernerloo » Donnerstag 13. Januar 2005, 17:41

Also ich bin ja von Natur aus Neugierig.

Aber erklärt mir doch mal bitte warum ein Flugzeug das auch zufällig größtenteils Silber ist vorher mal ein V-Bird war.

Woran kann man das sehen, oder woran könnt Ihr das erkennen ?

Ich kann auf dem Foto weder vorherige Schriftzüge noch irgendwelche Schatten der V-Bird Lackierung erkennen !!!

Klingt Komisch, iss aber so !!!
In diesem Sinne

Bis dann, dann
Werner

http://www.wernerloo.de
wernerloo
Junior User
 
Beiträge: 154
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 08:32

Beitragvon Maik » Donnerstag 13. Januar 2005, 17:59

Jedes Flugzeug hat eine sogenannte "Construction Number" (cn). Die cn vom ehemaligen Birdly VAC ist bspw. 645. Ãœber diverse Datenbanken kann man abfragen, unter welcher Reg., bei wem etc. das Flugzeug mit dieser cn zur Zeit fliegt.

http://www.airliners.net/search/photo.s ... entry=true
Hier findest du bspw. Fotos von Maschinen mit der cn645. Da sich diese Nummern bei unterschiedlichen Flugzeugherstellern und -typen schonmal überschneiden, gibts darunter auch Maschinen anderer Typen.
Maik
www.niederrhein-spotter.de
Größte deutschsprachige Spotterwebsite zu NRN

Bild
Maik
Moderator
 
Beiträge: 3022
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:07

Beitragvon wernerloo » Donnerstag 13. Januar 2005, 18:10

Danke Maik .

Das ist doch mal eine Erklärung !!!!! :shock: Ganz toll, Danke :wink:

Habe ich vorher nicht gewusst.
In diesem Sinne

Bis dann, dann
Werner

http://www.wernerloo.de
wernerloo
Junior User
 
Beiträge: 154
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 08:32

Beitragvon Jan » Donnerstag 10. Februar 2005, 10:52

Ex PH-VAE ist seit gut zwei Wochen auch "back to europe" und umlackiert:

V-Bird CS:
http://www.airliners.net/search/photo.s ... entry=true

Germanwings CS:
http://www.airliners.net/search/photo.s ... entry=true
Jan
Junior User
 
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag 10. Oktober 2004, 20:31

Vorherige

Zurück zu V Bird

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron