Eurowings München-Weeze

Hier kann über Eurowings am Airport Weeze diskutiert werden.
Here you can discuss about Eurowings at Airport Weeze.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Oliver » Mittwoch 11. Oktober 2017, 07:16

Sehe ich etwas anders....
natürlich wird fliegendes Personal gesucht... Allerdings sind die Zeiten in denen üppig verdient wird vorbei.
Die Wettbewerbsfähigkeit der einzelnen Gesellschaften funktioniert nur über eine gute Struktur der Kosten, das hat zur Folge das die Vergütung der frei werdenden Kapazitäten deutlich geringer ausfallen als das bei AB der Fall gewesen ist... Nicht umsonst hat man über Jahre gigantisch viel Geld versenkt.
Unter dem Strich wird es einige geben die zu ihren Vorstellungen unterkommen, die breite Masse aber wird sich daran gewöhnen müssen das die Realität anders ist.......
Also EW wird genug Personal bekommen....
Was München anbelangt... Dort gibt es mehrere Faktoren die den Fortbestand der Line beeinflussen können... Durchaus ist es abhängig wieviel Maschinen da zur Verfügung stehen... Aber nicht zu verachten ist eben die von mir mehrfach angedachte Strategie sich innerdeutsch von FR nicht die Butter vom Brot nehmen zu lassen........
Denn auch wenn FR aktuell in der Öffentlichkeit als schwächelnd wahrgenommen wird.... Die haben die Taschen prall voll liquider Mittel und das wiederum wird noch gerade in Deutschland zu einem großen Wettbewerb führen....
Wie immer.. Reine persönliche Betrachtung der lage

Grüße
Olli
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1188
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Theuvsen » Mittwoch 11. Oktober 2017, 12:21

Mit fr hat es meiner meinung garnichts zu tun dann wùrde eurowings andere ziele ab nrn anbieten die fr auch hat reine urlaubsziele und nicht mùnchen wo jeder weis das diese strecke ab nrn nie von fr in program gehen wùrde
Wenns so wer wer wùrde eurowings jetz mit sicherheit sen das die die strecke kòln berlin ins program kriegen wùrden das wùrde fr we tun da diese strecke im winter komplet gestrichen wurde
Ist meine meinung und ich glaub auch immer mer das eurowings nur noch fr und so die strecke nach mùnchen anbieten wird im sommer damit bleimt die strecke sten und hat den fuß in nrn dren um andere sachen ewentuel mal an zu bieten
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Joe Cool » Donnerstag 12. Oktober 2017, 17:48

@Theuvsen,

nimm es mir bitte nicht krumm, aber es ist, zumindest für meine Wenigkeit, extrem schwierig, deine Beiträge zu lesen und sinngemäß richtig zu verstehen.

Könntest du bitte (!!) versuchen, etwas mehr von den Tasten, die sich RECHTS vom "M" befinden, Gebrauch zu machen?

Vielen Dank im voraus

Joe Cool


Für 2,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen

Benutzeravatar
Joe Cool
Senior User
 
Beiträge: 686
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 07:48

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Rolf » Donnerstag 12. Oktober 2017, 17:49

Eurowings-Sprecher Matthias Burkhard äußerte sich gegenüber der NRZ:
...Ob die Verbindung [MUC-NRN] auch im kommenden Sommer weiter geflogen wird, konnte der Eurowings-Pressesprecher noch nicht offiziell bestätigen. Er gehe aber davon aus, meinte Burkhard. Dass sie noch nicht im Sommerflugplan erscheine, liege eher daran, dass die Airline sehr, sehr viel mit der Integration von Teilen der Air Berlin zu tun habe.

S. Presseschau auf http://www.pro-niederrhein.net
Rolf
Moderator
 
Beiträge: 4603
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:15
Wohnort: Bonn und manchmal auch noch Weeze

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Oliver » Samstag 14. Oktober 2017, 07:08



..... Ein solches Szenario wäre durchaus denkbar... Aber dann würde es mich nicht wundern wenn ein Teil der Routen über Weeze von Eurowings bedient werden..

Wie immer.. Meine persönliche Meinung
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1188
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Markus » Montag 23. Oktober 2017, 18:11

Interessant: Am 2.11. ist für MUC-NRN bei der lh.com was "Neues" hinterlegt. Die Zeiten der opb AB enden am Freitag und für den Übergang (bis EW aufgestockt hat) wird wohl so ziemlich alles gesubchartert, was derzeit greifbar ist:
EW1790
10:40 Internationaler Flughafen München (MUC) , Terminal 2
Durchgeführt von : "Czech Airlines"
Reisezeit: 1h 10min
11:50 Flughafen Weeze (NRN)
Airbus Industrie A319

Ab dem 7.11 auch auf eurowings.com inkl. A319 Sitzplan.
Bild
Markus
Administrator
 
Beiträge: 1910
Registriert: Sonntag 23. November 2008, 19:09
Wohnort: Moers

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon White Cap » Dienstag 24. Oktober 2017, 05:52

From ch-aviation.com

Eurowings to use Czech A319s as Air Berlin replacements
' Fiat Justita'
White Cap
Senior User
 
Beiträge: 2358
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2004, 14:34
Wohnort: 47652 Weeze

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon White Cap » Dienstag 24. Oktober 2017, 05:58

White Cap hat geschrieben:From ch-aviation.com

Eurowings to use Czech A319s as Air Berlin replacements



From airliners.de

" Lufthansa schickt kleine Regionalflieger auf Eurowings-Routen
Lufthansa übernimmt zwar einen Teil der Air Berlin, allerdings nicht auf den nun kritischen Verbindungen. Gekauft werden lediglich die nicht insolvente Ferienfluggesellschaft Niki sowie die Regionalairline LGW. Die Verbindungen, die LGW bislang für Air Berlin geflogen ist, werden aber eingestellt.

Mit den zwei Flugbetrieben LGW und Niki werden nur rund 1700 der knapp 8000 Air-Berlin-Mitarbeiter von der Lufthansa direkt übernommen. Weitere 1400 Air-Berlin-Mitarbeiter sollen sich nach den Plänen der Lufthansa selbst neu bei Eurowings bewerben".
' Fiat Justita'
White Cap
Senior User
 
Beiträge: 2358
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2004, 14:34
Wohnort: 47652 Weeze

Vorherige

Zurück zu Eurowings

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast