Eurowings München-Weeze

Hier kann über Eurowings am Airport Weeze diskutiert werden.
Here you can discuss about Eurowings at Airport Weeze.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon vanti » Montag 2. Oktober 2017, 22:15

Du hast recht, Berlin wäre wirklich was tolles. Diese Strecke fehlt mir . Ich hoffe, Ende der Woche sind wir schlauer :)
vanti
Advanced User
 
Beiträge: 420
Registriert: Donnerstag 30. März 2006, 14:14
Wohnort: Goch

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Theuvsen » Dienstag 3. Oktober 2017, 03:44

Abber es wer schon ein riesen erfolg wenn mnchen bleiben wúrde
Weweis man weis ja nicht um was es ged bei den gespràchen vieleicht kommt ja auch noch was anderes wo keiner mit rechnet
Man weis ja nicht ob die reiseveranstalter auch mit reden und das da durch vieleicht noch ne andere verbindung bei raus kommt
Wenn eurowings mere flieger noch da zu bekommen dann ist ja ewentuel luft noch da
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Oliver » Mittwoch 4. Oktober 2017, 12:07


Hinweise auf neue Eurowings-Verbindung verdichten sich

Die Hinweise auf eine weitere Strecke der Fluggesellschaft Eurowings ab dem Airport Weeze verdichten sich. Nach Informationen der Internet-Plattform "Pro:Niederrhein" soll bereits ab dem 31. März nächsten Jahres Palma de Mallorca angeflogen werden. Zunächst einmal pro Woche, später dann zwei Mal wöchentlich. Als Quelle nennt "Pro:Niederrhein" das Buchungssystem von Eurowings, in dem die Flüge bereits einsehbar sind, allerdings ohne Preise und Buchungsmöglichkeit. Entsprechende Gespräche mit Eurowings haben sowohl Airport-Sprecher Holger Terhorst als auch ein Eurowings-Sprecher auf Anfrage von Antenne Niederrhein bestätigt. Ein Ergebnis soll es noch in dieser Woche geben, heißt es.

QUELLE Antenne Niederrhein
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1234
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon KarlNRN » Mittwoch 4. Oktober 2017, 22:09

Hallo Liebe Airport Weeze Freundinnen/Freunde. :D

Gibt es bald ab Düsseldorf Weeze "Neue Eurowings Ziele"?
Ich Behaupte nicht das es so kommt, aber auf der eurowings Seite ist das genau so Zusehen! :o

Dort stehen unter "informieren/streckennetz" als Neue Ziele ab dem Airport Düsseldorf Weeze:
>>> Edingburgh, Amsterdam, Paris, Lissabon, Pula, Ibiza, Rom Fiumicino, Neapel, Lamezia Terme,
Dubrovnik, Karola, Mykonos, Chania, (Kreta)! Zusehen ist auch Palma de Mallorca sowie München!

Ich übernehme keine Verantwortung für diese von mir gesehene informationen,
würde mich aber schon freuen, wenn einige Ziele, die Ryanair "noch nicht" ab Weeze anbietet,
durch Eurowings Neu mit dazu kommen würden.

Karl :wink: Träumt gerade! :wink:

https://www.eurowings.com/de/informiere ... nnetz.html
Benutzeravatar
KarlNRN
Senior User
 
Beiträge: 1045
Registriert: Dienstag 13. September 2005, 23:22
Wohnort: 47627 Kevelaer - Kervenheim

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon plaudertasche » Donnerstag 5. Oktober 2017, 05:52

eigentlich nicht denn wenn man genauer in die Buchung sieht, sind das Umsteigeverbindungen via München also keine neuen "Direktziele"
fragen über fragen
gruß
plaudertasche
plaudertasche
Advanced User
 
Beiträge: 439
Registriert: Montag 15. Februar 2010, 10:36

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Oliver » Donnerstag 5. Oktober 2017, 06:29

Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1234
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon White Cap » Donnerstag 5. Oktober 2017, 06:31

See: - Flüge nach Düsseldorf Weeze (NRN): -
https://www.eurowings.com/de/buchen/ang ... E/NRN.html

Streckennetz -Alle Zielflughäfen ab Düsseldorf Weeze (NRN): - https://www.eurowings.com/de/informiere ... nnetz.html
' Fiat Justita'
White Cap
Senior User
 
Beiträge: 2360
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2004, 14:34
Wohnort: 47652 Weeze

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Oliver » Donnerstag 5. Oktober 2017, 06:42

Wie schon von plaudertasche gesagt... Umsteigeverbindungen über München...
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1234
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon White Cap » Donnerstag 5. Oktober 2017, 06:48

' Fiat Justita'
White Cap
Senior User
 
Beiträge: 2360
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2004, 14:34
Wohnort: 47652 Weeze

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon White Cap » Donnerstag 5. Oktober 2017, 06:58

RP online: - Eurowings: Keine Pläne, München als Flugziel zu streichen

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kev ... -1.7122529
' Fiat Justita'
White Cap
Senior User
 
Beiträge: 2360
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2004, 14:34
Wohnort: 47652 Weeze

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Theuvsen » Donnerstag 5. Oktober 2017, 07:51

Das sind doch mal gute nachrichten hoffen wir nur mal das dan wider 2 x tàglich geflogen wird
Und wenn palma auch ser gut anlaufen sollte kann ich mir gut vor stellen das eurowings sein netz ab nrw auch weiter aus baut
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Rolf » Donnerstag 5. Oktober 2017, 18:55

Ich verstehe ohnehin nicht, warum hier so viele für NRN-MUC schwarz sehen. Ich bleibe bei meiner Einschätzung, dass es gute Gründe für Eurowings gibt, die Strecke weiter zu entwickeln. Es wäre dumm, ein Jahr zu investieren und dann aufzugeben, zumal die Auslastung doch ständig besser wird und etwas anderes doch wohl kaum zu erwarten war. Ich bleibe (verhalten) optimistisch, dass EW einen längeren Atem hat!
Rolf
Moderator
 
Beiträge: 4667
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:15
Wohnort: Bonn und manchmal auch noch Weeze

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Oliver » Montag 9. Oktober 2017, 20:28

Oliver hat geschrieben:Ich gebe hier noch mal eine persönliche Einschätzung der Situation wie folgt ab :

Ende März tauchen die ersten Gerüchte zur Verbindung NRN - MUC auf... Sehr kurzfristig wird die Route im Juli aufgenommen........... Im August geht AB in die Insolvenz.... EW Mutter LH ist sehr schnell zur Stelle um einen Teil davon zu übernehmen. Klar denn es sind eben ein nicht unerhebliche Anzahl an Flugzeugen schon für den Billigableger Eurowings im Einsatz..
Parallel zu den Ereignissen hat man vor Monaten bei AB mit Hilfe der LH eine zweite AB gegründet... um einem möglichen Grounding vor zu beugen... Das Ziel war lediglich dafür zu Sorgen das die AB Flieger in der Luft bleiben...
Das aktuelle Führungsoberhaupt kommt im Dezember 2016 von der LH zu AB...
Bereits da war klar das Etihad den Geldhahn früher oder später zu drehen wird...
Somit besteht seit Dezember eine Excellente Informationsquelle für die LH bei AB zur Verfügung und die jetzt anstehenden Zerschlagung war schon im Vorfeld eingestielt......
Da klar ist das die Wettbewerbsbehörden ihr Mitspracherecht nutzen werden.. Sucht man sich für Teile der Strecken in Berlin u und Düsseldorf einen "Partner" der nicht so aggressiv ist.. In diesem Fall EasyJet.... Und für den Rest einen Ferienflieger...
Die Strecke Weeze München ist eine Art Reserve..
Zum einen um Ryanair klar zu machen das man sich innerhalb von Deutschland nicht die Butter vom Brot nehmen lässt und zum anderen falls man in Düsseldorf mehr abgeben muss als kalkuliert... Hat man bereits eine Fuss in Weeze in der Tür...

Achtung.. Das ist eine reine persönliche These über den Zusammenhang der Geschehen
Grüße
Olli





... Das untermauert nun meine These
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1234
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Theuvsen » Montag 9. Oktober 2017, 22:58

Es ist alles kurios einer seits heist es die sind mit der strecke zu frieden anders herum werden flùge gestrichen und der sommerplan wird nicht freiggeben
Fùr mich sids in moment so aus als will eurowings in nrn bleiben um dord fuß dren zu haben das stimmt abber ich habe bald das gefùhl das mùnchen dann nur noch fr und so angeflogen wird und palma ist erst mal ein zweiter test auf wunsch von mere reisebùros wie ar berlin damals
Mit fr we tun das glaub ich nicht fr wùrde nie von nrn mùnchen anfliegen
Und die 2verbindungen nach palma wird fr auch nicht groß we tun zumal es eine verbindung sa ist mit noch nicht mal gute flugzeiten fùr palma sind
Das beste wer wenn eurowings ein flieger in nrn stadzoniren wùrde und berlin und ziele wie damals HHvon nrn anbieten wùrde das wùrde mit sicherheit gut laufen reine urlaubsziele dafùr wer der markt nrn gut und da
Abber das wer wunschdenken jetz
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Rolf » Mittwoch 11. Oktober 2017, 06:03

In den nächsten Tagen wird viel passieren, was für die Zukunft der Strecke von Bedeutung ist. Die Piloten von Air Berlin haben vor wenigen Tagen Übernahmeangebote (neue Arbeitsverträge) von Eurowings zu deutlich schlechteren Konditionen (25% weniger Gehalt, kein Urlaub im Sommer etc., Vertrag bei Eurowings Europe) bekommen, und bei den altgedienten Piloten rumort es gewaltig. Ohne Piloten kann Eurowings seine Expansionsstrategie aber nicht im geplanten Umfang durchziehen. Die Piloten hatten eine Woche Bedenkzeit, von denen die ersten Tage bereits verstrichen sind. Danach wissen wir vermutlich bald mehr, wieviel Kapazitäten Eurowings tatsächlich dazu gewinnt; mit 5 Dutzend zusätzlichen Jets alleine ist es ja nicht getan. Die Maschinen müssen ja auch geflogen werden. Und für NRN-MUC dürfte das dann erhebliche Bedeutung haben. Je größer der Zuwachs bei Eurowings sein wird, desto größer sind die Chancen für den Fortbestand der Strecke NRN-MUC.
Rolf
Moderator
 
Beiträge: 4667
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:15
Wohnort: Bonn und manchmal auch noch Weeze

VorherigeNächste

Zurück zu Eurowings

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron