Malaga & Torremolinos Trip Report von KarlNRN!

Veröffentlichen Sie hier Ihre Reiseberichte (Tripreports).
Publish your tripreports here.

Moderatoren: Markus, Maik, Triple Nickel

Malaga & Torremolinos Trip Report von KarlNRN!

Beitragvon KarlNRN » Montag 4. März 2013, 04:07

Bild

So da ist er, mein Malaga & Torremolinos /// Spanien /// Trip Report vom 23.02.13 bis zum 27.02.2013 ab dem Airport Weeze
mit der Fluggesellschaft Ryanair! Leser meiner Trip Reports wissen spätestens jetzt, das „Meine“ Urlaube etwas anders sind,
als manch anderer Urlaube. Ich möchte >>> „Erstleser“ <<< schon mal darauf vorbereiten, das in meinen Urlauben dinge passieren,
die mit Normalen Urlaub nichts zu tun haben. Aber das ist halt meine Art Urlaub zu machen, und mir gefällt das! Was ich damit meine,
werdet ihr schon bald erfahren! Meinen Flug Weeze - Malaga - Weeze buchte ich über http://www.ryanair.com/de für genau 56,00 Euro!
Es war mein 22. Fug mit Ryanair ab Weeze!!! Malaga stand schon lange auf meiner Wunsch Liste, scheiterte aber meistens am Preis!
Vor einiger Zeit passte der Preis und deswegen konnte ich Buchen. Nach der Flug Buchung schaute ich mir die Hotel Möglichkeiten an.
Da ich einen 10:30 Uhr Rückflug am Mittwoch den 27.02.13 hatte, entschied ich mich für die Stadt Torremolinos bei Malaga!!!
Die Stadt liegt kürzer zum Airport Malaga als die Stadt Malaga! Dabei buchte ich zum ersten mal über http://www.weg.de/
per ELDV (Reiseveranstalter war FTI Touristik Deutschland) in Torremolinos an der Costa del Sol das 4 Sterne Marconfort Beach Club Hotel mit
All Inklusive für einen Gesamtpreis von 200,00 Euro. Das sind 50,00 Euro pro Übernachtung/Tag mit Frühstück, Mittag, und Abendessen
und die viele Frei Getränke! :mrgreen:

>>> Nach meinem Neuen Moto: Günstig Fliegen, und im 4 Sterne Hotel Urlauben, habe ich damit wieder erreicht! <<<

Also ging es am Samstagmorgen den 23.02.2013 um kurz nach 5:30 Uhr mit dem Airport Chatel Bus ab dem Kevelarer Bahnhof los zum Airport Weeze.
Dort ging ich sofort durch die Kontrollen und kurz danach konnte ich zusammen mit 165 Fluggäste einsteigen! Anstatt um 6:55 Uhr ging es um 7:05 Uhr Richtung Malaga. Nach einen doch ruhigen Flug landeten wir (mit Ryanair Pünktlichkeits- Fanfare) von der Wasser Seite aus um die 9:50 Uhr auf dem Malaga Airport (AGP)! Das Bild zeigt unsere Ryanair Maschine nach dem wir ausgestiegen waren! Es sah so aus, als wenn es Stunden vor unserer
Landung noch Geregnet hatte?

Bild

Das nächste Bild zeigt die Ankunfts Halle und die Einzusteigenden Fluggäste Malaga – Weeze. Wie viele das waren, weis ich natürlich nicht?
Bild

Und dann mal kurz geschaut, was an dem Morgen noch so in Malaga landet, startet? :o
Bild

So und jetzt komm ich zu einem Punkt, den ich oben schon Angekündigt hatte! :oops:
Die meisten lassen sich nach einer Landung an einen Airport abholen, oder Benutzen einen Bus oder ein Taxi.
Und wie macht es der KarlNRN? Der KarlNRN läuft mit seinem 10 Kg Handgepäck zum Hotel, wo es möglich ist?
Das ist normalerweise auch nicht so das Problem, aber in Malaga schon, weil da sofort die Autobahn ist!
Aber schaut auf die nächsten Bilder! :shock:

Bild

Bild

Spotten auf der Autobahn!!! :?
Bild

Bild

Bild

Bild

Malaga Airport von der Autobahn aus und von hinten aus Fotografiert!
Bild

Und dann kam nach ca. 3 Km die Rettende Fußgängerbrücke, um von der Autobahn runter zu kommen.
Die steht deswegen dort, weil unten eine Bushaltestelle für Militär Angestellte und für die Bevölkerung steht!
Bild

Von der Autobahn runter wurde ich von diesen Zwei bekannten Firmen begrüßt :!:
Bild

Und dann Begrüßte mich die Malaga – Torremolinos Frühlings Natur!!! 8)
Bild

Und nach ca. 1 ½ Stunden Fußmarsch mit Handgepäck erreichte ich das Meer der Costa del Sol. Erster Blick Rechts auf die Stadt Torremolinos.
Bild

Zweiter Blick Links auf die Stadt Malaga!
Bild

Ein Vater und sein Sohn beim Motorsport Strand Spaß!
Bild

Und dann ging es weiter zum von mir gebuchtem Hotel in Torremolinos.

Da ich das kleine Schild vom Hotel nicht gesehen habe, bin ich zuerst noch daran vorbei gelaufen. :oops:
Bild

Danach machte ich diese Zwei erfreulichen Beweis Bilder für die Heimat! :mrgreen:
Bild

Bild

Nach noch mal fragen ging ich dann wieder zurück und fand den Eingang in der Seiten Straße des Hotels, wo ich weitere Bilder machte.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Blick vom 5. Stockwerk nach draußen!
Bild

Bild

Bild

Und am Abend sah es so aus!
Bild

Auf youtube habe ich auch noch diesen: http://www.youtube.com/watch?v=ncLEThZYXPE Zwei Minuten Film gefunden!

------------------------------------------------ Tag eins am Samstag den 23.02.13 ging zu Ende!!! ------------------------------------------------

Am Sonntag den 24.02.13 konnte ich mir nach dem Frühstück im Hotel ein Mauntenbaik Rad leihen, und so ging es per Rad Richtung Malaga!
Das war der Plan. Und jetzt kommt wieder etwas wo ich sage, bitte nicht Nachmachen!!! Nach einwenig Landstraße war der Kürteste Weg
nach Malaga >>> einige Kilometer >>> die Autobahn! Also ging es mit dem Rad, schön an der Seite, auf der Autobahn Richtung Malaga.
Ich weis nicht wie lange, aber irgendwann konnte wieder runter, und keiner hatte mich Angehalten.
In Malaga angekommen machte ich diese Bilder!

Bild

Bild

Bild

Bild

Und am Hafen wurde ich Positiv Überrascht. Dort lag „für einen Tag“ >>> die Aida! <<<
Mann kommt sich ganz schön klein vor, wenn man wie ich davor steht!

Bild

Bild

Vom Hafen in Malaga aus ging es zurück nach Malaga zum Castillo de Gibralfaro! >>> Das ist der Berg in Malaga. <<<
Bild

Bild

Wer sich für mehr Infos Interessiert, schaut bitte im Internet nach! Da gibt es reichlich über Malaga, Castillo de Gibralfaro usw zu erfahren!

Und jetzt gab es für mich ja nur noch eins, ich wollte von oben vom Castillo de Gibralfaro Bilder machen!
Das ist normalerweise auch nicht das Problem, wenn man sein Farad abschließen kann, was ich aber nicht konnte.
Also, musste mein Rad, wo ich für Verantwortlich war, mit auf den Berg nehmen! Das war so nicht geplant,
aber was wollte ich machen? Nach fast 1 ½ Stunden und ein Paar Pausen habe ich es geschafft und wurde mit diesen Bildern belohnt!

Bild

Bild

Bild

Bild

Und dann ging es von oben auf einer ganz Normalen Straße mit Serpentinen wieder runter vom Castillo de Gibralfaro.
Das war die Belohnung für das, was ich vorher erleiden musste! Zwei weitere Wetter Malaga Bilder folgen jetzt!

Bild

Bild

Und dann musste ich ja noch mit meinem Rad sehr viele Km zurück zu meinem Hotel in Torremolinos. Natürlich ging der Rückweg
auch wieder ein Stück über die Autobahn. :oops: Im Hotel Angekommen, war ich aber doch Stolz, das ich diese Tour geschafft hatte.
Ich belohnte mich zuerst einmal mit einem schönen heißen Bad, und einem Ausgiebigen Abend Essen und frisch Gezapften Bier. :twisted:

------------------------------------------------ Tag zwei am Sonntag den 24.02.13 ging zu Ende!!! ------------------------------------------------

Am Montag den 25.02.13 habe ich mir nach einem sehr guten Frühstück und meinem Geburtstag den ganzen Tag meine Urlaubs Stadt Torremolinos angeschaut! Dabei bin ich auch sehr viele Km (auch wieder an der Autobahn von außen) gelaufen, um noch ein paar schöne Bilder zu machen!
Schaut einfach was daraus geworden ist? >>>> PS. Achtet mal bitte auf den nächsten Bildern, wo Wolken sein sollten!? :mrgreen: <<<

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das Vordere Gebäude war mein Hotel!!!
Bild

------------------------------------------------ Tag drei am Montag 25.02.13 ging zu Ende!!! ------------------------------------------------

Am Dienstag den 26.02.2013 wollte ich nach dem Frühstück im Hotel, in der Lande Schneise am Strand einfach nur ein wenig Spotten.
Aber der Wind hat mich ganz schön Verarscht. Als ich unterhalb der Golfanlage am Meer bei Torremolinos war, stellte ich auf éinmal fest,
es kommen keine Maschinen mehr. :o Zuerst habe ich mir nichts dabei gedacht, weil ich auf den Weg dorthin,
noch 5 bis 6 Maschinen habe landen sehen. Aber dann auf einmal startete die Erste Maschine Richtung Meer,
und dann wusste ich am Strand Spotten, das gibt Heute nichts mehr! :cry: Dafür habe ich für die Airport Fachleute von euch noch dieses Bild.

Bild

------------------------------------------------ Tag vier am Dienstag den 25.02.13 ging zu Ende!!! ------------------------------------------------

Und schon hatten wir Mittwoch den 27.02.13! Es war mein Abreise Tag. Um 7:30 Uhr konnte ich schon/noch Frühstücken.
Um 8:00 Uhr war mein bestelltes Taxi da, was mich für 18 Euro zum Malaga Airport brachte. Früh genug, so um die 8:20 Uhr,
war ich am Airport. Ich ging sofort (ohne großen Stress zu haben) durch die Kontrollen und wartete auf meine Maschine,
die auch überpünktlich landete! Zufällig stand ich am Richtigen Ort und konnte sie bildlich festhalten!

Bild

Und dann war es soweit.
Richtung Costa del Sol, also Richtung Offen Meer, starteten wir um fast der geplanten Startzeit 10:30 Uhr vom Malaga Airport!
Dabei konnte ich dieses Bild, wo Malaga, die Berge, die Autobahn usw. schön zusehen sind, noch machen!

Bild

Erst kurz vor der Landung in Weeze, hatten wir Freie sich und ich konnte in Richtung Wemb Fotografieren!

Bild

Nach dem Aussteigen mit über 170 Gäste habe ich unsere Maschine per Bild noch schnell festgehalten!
Bild

Die Anzeige Tafel im Airport in Weeze zeigte mir, das wir sehr wohl reichlich Rücken Wind hatten!

Bild

Damit endete mein 22. Ryanair Flug ab dem Airport Weeze. Ich war mit allem zufrieden! ich kann sagen,
das hat sich für mich und meine Seele mal wieder so richtig gelohnt!!! Ihr musstet am Niederrhein Schnee Schippen, :mrgreen:
und mir ging es in Malaga richtig gut!!! Ich hoffe, der Malaga Trip Report von KarlNRN hat euch gefallen,
und ihr Steuert Malaga auch mal an? Wir sehen uns am Boden oder in der Luft, oder, ok :?:

Karl sagt, ich bin nicht Perfekt deswegen könnten Schreibfehler in meinen Trip Report sein!!! :wink:
Benutzeravatar
KarlNRN
Senior User
 
Beiträge: 1050
Registriert: Dienstag 13. September 2005, 23:22
Wohnort: 47627 Kevelaer - Kervenheim

Re: Malaga & Torremolinos Trip Report von KarlNRN!

Beitragvon heinz-w » Montag 4. März 2013, 09:59

Schön schön, Karl.

Das war ja ein richtiger Abenteuer-Urlaub.
Danke für die vielen Bilder und Eindrücke.
Macht Lust darauf, wieder hin zu fliegen.
Es ist schon ein schönes Fleckchen Erde.
heinz-w
Moderator
 
Beiträge: 4330
Registriert: Montag 2. Februar 2004, 16:34

Re: Malaga & Torremolinos Trip Report von KarlNRN!

Beitragvon Markus » Montag 4. März 2013, 19:08

Hallo Karl, ein interessanter Tripreport.
Warum hast du dir das mit der Autobahn denn angetan?
Bild
Markus
Administrator
 
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag 23. November 2008, 19:09
Wohnort: Moers

Re: Malaga & Torremolinos Trip Report von KarlNRN!

Beitragvon Mai Ma » Montag 4. März 2013, 19:15

Hallo Karl,

interessanter Report, schöne Bilder und gute Beschreibung!

Aber das mit der Autobahn hätte ich mich wohl nicht getraut... :D

Viele Grüße,
Matthias.
Benutzeravatar
Mai Ma
Senior User
 
Beiträge: 996
Registriert: Sonntag 8. April 2007, 12:21
Wohnort: Rees

Re: Malaga & Torremolinos Trip Report von KarlNRN!

Beitragvon KarlNRN » Montag 4. März 2013, 23:04

von linie32 am Montag 4. März 2013, 19:08

Hallo Karl, ein interessanter Tripreport.
Warum hast du dir das mit der Autobahn denn angetan?


Weil ich an dem Morgen dachte, das der Weg über die Autobahn der mit den wenigsten Km ist.
Auf der Autobahn Brücke habe ich dann gesehen, das ich auch anders hätte fahren können. :oops:
Und zurück zu meinem Hotel habe ich die Zweite Autobahn in Malaga erwischt.
Der Weg über die Autobahn war sogar noch länger. :shock: Na ja, noch mal würde ich es auch anders machen.
Bitte nicht nachmachen! PS. Auf dem Abflug Bild von Malaga nach Weeze ist alles schön zusehen.

Karl :wink:
Benutzeravatar
KarlNRN
Senior User
 
Beiträge: 1050
Registriert: Dienstag 13. September 2005, 23:22
Wohnort: 47627 Kevelaer - Kervenheim

Re: Malaga & Torremolinos Trip Report von KarlNRN!

Beitragvon wolke7 » Mittwoch 6. März 2013, 12:57

Hallo Karl!

Wieder mal ein toller und detailreicher Tripreport von dir! Mit dieser (in einigen Teilen ungewöhnlichen Reise) hast du dir ja ein super Geburtstags-Special bereitet.
Die legendären Rosen blühten in Malaga aber wohl noch nicht? :wink:

Übrigens: in Spanien besteht, befindet man sich auf der Autobahn außerhalb des Fahrzeuges, Warnwesten-Pflicht!!
Eines Tages wird dich die Guardia Civil mal "freundlich" von der Autobahn holen. :D
Wenn ich in den Verkehrsmeldungen wieder Warnhinweise von Fußgängern oder Radfahrern auf der Autobahn vernehme, werde ich automatisch an dich denken! 8)


Grüße
wolke7
Bild
A6-EOB 1.11.2015
Benutzeravatar
wolke7
Senior User
 
Beiträge: 1829
Registriert: Freitag 23. Juli 2004, 21:15
Wohnort: Kerken


Zurück zu Tripreports

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste