Ryanair News

Hier kann über Ryanair, den Homecarrier am Airport Weeze, diskutiert werden.
Here you can discuss about Ryanair, the Airport Weeze homecarrier.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Re: Ryanair News

Beitragvon Theuvsen » Dienstag 2. Oktober 2018, 11:50

Bin mal gespan wie sich die ganze sache endwikelt und wie lang es dauert bis da ne einigung kommt
Abber ich geh bald davon aus das wird sich bis nägstes jahr hin ziehen und ich kann mir auch gut vor stellen das FR zu not noch mehr streicht und die maschinen in marocko polen oder so stadzunirt
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 138
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Re: Ryanair News

Beitragvon Oliver » Dienstag 2. Oktober 2018, 13:25

... Sehe ich anders... Niemand wird gezwungen bei FR zu arbeiten!
Jeder der einen solchen Vertrag unterzeichnet ist in völligem Besitz seiner geistigen Fähigkeiten.
Im übrigen wird das Contracters Modell wohl auch bei vielen anderen Gesellschaften angewendet.

Wo bitte ist das denn unlauterer Wettbewerb... Die gleichen Möglichkeiten haben alle Gesellschaften.
Nur FR hat es verstanden das zu nutzen.
Fairer Wettbewerb... Entschuldigung... Den gibt es nicht.
Hier geht es schlicht und einfach um Geld.
Jeder nutzt seine Möglichkeiten so gut es geht....
... Und wo fängt das Wohl der Menschen an...
Nochmal... NIEMAND wird gezwungen bei FR zu arbeiten....
Hier wird meines Erachtens nach ein Weg über die Gewerkschaften genutzt um einen Mitbewerber den man ansonsten nicht mehr klein zu halten weis... Eben auszubremsen.

Sorry.... Aber da bin völlig andere Auffassung...
hier geht es um Marktführerschaft... Und um sonst nix
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1254
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Ryanair News

Beitragvon Theuvsen » Dienstag 2. Oktober 2018, 14:27

Das seh ich auch so EW suchte ja auch zb piloten warum bewerben die sich nicht da
Glaub auch nicht das die piloten dort bedeuten mehr verdinen
Nur die arbeitsbedingungen werden dort wohl besser sein abber wie gesagt wenn ich irgend wo anfange und ein vertrag unterschreibe weiß ich was ich verdine wenn es zu wenig ist bewerbe ich mich wo anders
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 138
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Re: Ryanair News

Beitragvon Weseler » Dienstag 2. Oktober 2018, 16:03

das sehe ich aus so, es wird auch niemand gezwungen für Amazon, Primark oder Co zu arbeiten und ich bin der Überzeugung das der große Kranich auch bei der letzten Entscheidung vom Freitag bezüglich dem Streik seine Hände im Spiel hatte.

Auch LH sollte mal lieber vor der eigenen Haustüre kehren - die Pleite der AirBerlin hat meiner Meinung nach zum größten Teil mit dem Kranich zutun - allein das Winkelmann als ehem. LHsiat - in der Geschäftsführung der Konkurrenz gesessen hat - für mich mehr als fragwürdig!

Naja zurück zum Thema..
transavia.com
Benutzeravatar
Weseler
Senior User
 
Beiträge: 763
Registriert: Dienstag 15. November 2005, 21:00
Wohnort: Niederrhein Kr.Wesel

Re: Ryanair News

Beitragvon Theuvsen » Dienstag 2. Oktober 2018, 19:32

Ew und co die lachen sich doch kaput dar durch bekommen die noch mehr markt anteile
Abber das auch dardurch arbeitsplätze an den flughäfen verloren gehn das ist denen alles egal NRN ist doch im winter jetz fast toot mit den paar flügen und ich geh immer mehr von aus das im sommer auch noch aus gedūnt wird da ja wenn auch erst mal wider neue piloten gesucht werden mūssen und sollte da immer noch mit streiks gedroht wird kann ich mir auch gut vor stellen das FR sagt es bleimt bei 3maschinen FR ist es doch egal wo die maschinen stehn die wollen nur geld verdienen und haben genug möglichkeiten es auch wo anders als in NRN
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 138
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Re: Ryanair News

Beitragvon Theuvsen » Donnerstag 4. Oktober 2018, 22:03

FR droht mit noch mer streichungen
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 138
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Re: Ryanair News

Beitragvon Kleve88 » Donnerstag 8. November 2018, 15:04

"Ryanair akzeptiert deutsches Arbeitsrecht - Einigung mit Flugbegleitern"

Jetzt fehlt nur noch die Einigung mit der Vereinigung Cockpit.
Bild
Kleve88
Senior User
 
Beiträge: 1063
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2004, 13:39
Wohnort: Sottrum

Vorherige

Zurück zu Ryanair

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste