Winterflugplan 2019/2020

Hier kann über Ryanair, den Homecarrier am Airport Weeze, diskutiert werden.
Here you can discuss about Ryanair, the Airport Weeze homecarrier.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon Theuvsen » Mittwoch 31. Juli 2019, 21:54

Bei Lauda mus auch gespart werden stellenabbau kein großer wachstum und ewentuel ged die basis in Wien an FR um kosten zu sparen
Glaub FR hat große probleme mit den ganzen kosten mitlaweile Treibstoff höere lohnkosten und dann halt keine Flugzeuge
Habe mal geschaut im November sind die Flügen im schnit nach Maracesch im schnitt pro Flug 10Euro günstiger
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 205
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon Weseler » Mittwoch 7. August 2019, 13:31

die letzte Ryanair-Maschine wird in Düsseldorf zum Ende August abgezogen, das Personal geht zurück nach NRN - scheint das über den Winter uns 3 Maschinen erhalten bleiben (aus privater Quelle eines Ryanair Flugbegleiters)
transavia.com
Benutzeravatar
Weseler
Senior User
 
Beiträge: 781
Registriert: Dienstag 15. November 2005, 21:00
Wohnort: Niederrhein Kr.Wesel

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon Joe Cool » Mittwoch 7. August 2019, 16:46

SFX-CGN wird ab November auch eingestellt, habe ich die Tage gelesen .....

Viele Grüße Joe


Das Lustigste an dieser besonderen Signatur ist, dass, wenn man merkt, dass sie Nichts aussagt, es zu spät ist, sie nicht mehr zu lesen ....

Benutzeravatar
Joe Cool
Senior User
 
Beiträge: 706
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 07:48

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon vanti » Mittwoch 7. August 2019, 19:55

Ja, mit Cgn-sxf wird die letzte innerdeutsche Strecke eingestellt. Das FR aus DUS wieder abzieht wäre eine schöne Überraschung
vanti
Senior User
 
Beiträge: 504
Registriert: Donnerstag 30. März 2006, 14:14
Wohnort: Goch

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon Rockbar-m » Mittwoch 7. August 2019, 20:01

Das war doch so geplant, oder? Für Ryanair übernimmt Lauda. Das ist doch vermutlich nur eine Sache des Namens.

Zuletzt habe ich häufiger gelesen, dass alle Deutschen Ryanair-Basen an Malta-Air gehen sollen (Ryanairableger mit maltesischen Aoc)
Benutzeravatar
Rockbar-m
Senior User
 
Beiträge: 1368
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 11:50
Wohnort: Goch

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon Markus » Mittwoch 7. August 2019, 20:16

Die Ryanair Basis in DUS wurde schon zum Sommer eingestellt. Geblieben sind nur ein paar Jets, die als Subcharter für Lauda unterwegs waren (einer ist es noch heute), da Lauda den geplanten Flugbetrieb diesen Sommer noch nicht komplett eigenständig stemmen konnte. Es wurden ja alle geleasten Niki Flieger zurück gegeben und man hat in sehr überschaubarer Zeit 20 gebrauchte A320 aus der ganzen Welt eingeflottet, inklusive komplett neuer Lackierung. Im nahenden Winter reichen die und nächstes Jahr kommen noch ein paar dazu...
Bild
Markus
Administrator
 
Beiträge: 1969
Registriert: Sonntag 23. November 2008, 19:09
Wohnort: Moers

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon vanti » Mittwoch 7. August 2019, 20:28

Lassen wir uns überraschen. Ich bin vorsichtig zuversichtlich, wenn Personal zurück verlegt wird. Würde bedeuten, dass die Basis erhalten bliebe
vanti
Senior User
 
Beiträge: 504
Registriert: Donnerstag 30. März 2006, 14:14
Wohnort: Goch

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon heinz-w » Donnerstag 8. August 2019, 08:27

Bei Airliners:
Ryanair übernimmt ihren jungen maltesischen Start-up-Partner Malta Air, wie die Airline am Dienstag in Dublin mitteilte. Dann wollen die Iren sechs eigene Boeing-Maschinen und 200 Besatzungsmitglieder auf den neu erworbenen Flugbetrieb übertragen und die dortige Flotte ausbauen.
Zudem will Ryanair in Deutschland, Frankreich und Italien stationierte Flugzeuge und Besatzungen auf die maltesische Tochter ummelden. Der Deal soll bis Ende Juni umgesetzt werden. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.
Hintergrund ist den Angaben zufolge das unterschiedliche Steuerrecht in den einzelnen Staaten. So müssen die Besatzungen der in Dublin angemeldeten Flugzeuge ihre Einkommen den Angaben zufolge bisher in Irland versteuern. Durch die Anmeldung der Jets auf die maltesische Tochter könnten sie dies künftig in ihren Heimatländern tun. Ryanair wolle dazu in den kommenden Jahren mehr als 50 weitere Maschinen in Malta registrieren, sagte Ryanair-Chef Michael O'Leary.
heinz-w
Moderator
 
Beiträge: 4384
Registriert: Montag 2. Februar 2004, 16:34

Re: Winterflugplan 2019/2020

Beitragvon Theuvsen » Donnerstag 8. August 2019, 22:12

FR will wohl in Faro die Basis im jan schließen
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 205
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Vorherige

Zurück zu Ryanair

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste