Rerservierungen von Notausgangreihen nicht mehr möglich?

Hier sind alte Diskussionen über V Bird, den ehemaligen Homecarrier des Flughafens Weeze, archiviert.
Here old discussions about V Bird, the former homecarrier of Airport Weeze, are archived.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Rerservierungen von Notausgangreihen nicht mehr möglich?

Beitragvon conrad » Donnerstag 16. September 2004, 12:01

Habe gerade bei einer Gutscheinbuchung erfahren, dass zumindest in der Call-Center Application eine Reservierung der Reihen 11 und 12 beim A320 nicht mehr geht.
Wie sieht es jetzt bei einer Internetbuchung aus?
conrad
 

Beitragvon Tobias25 » Donnerstag 16. September 2004, 13:19

Keine Ahnung wie´s im Internet mit der Buchung steht. Aber mir ist es in München schon passiert (im Februar schon), dass meine Internet-Notausgangsbuchung ignoriert wurde mit dem Argument, die würde immer wieder rausgnommen, weil man nur zuverlässige Leute auf diese Plätze setzen kann. Das könne aber erst am Schalter beuerteilt werden.

Sprich: es soll niemand im Internet den Platz Buchen, der im Ernstfall nicht in der Lage ist, die Luke zu öffnen.
Fliegen für alle!
Tobias25
Junior User
 
Beiträge: 37
Registriert: Montag 23. August 2004, 22:29

Beitragvon conrad » Donnerstag 16. September 2004, 13:22

es dürfte ja nicht schwer sein die Luke von 15kg für einen nicht behinderten oder älteren Menschen zu öffnen.

Die Reihe 12 ist eben die mit dem grössten Platz und die Lehne ist verstellbar.
conrad
 

Beitragvon Kleve88 » Donnerstag 16. September 2004, 14:00

@conrad

Ein weiteres Problem ist die Rechtssicherheit. Personen unter 16 Jahren dürfen nicht an den Notausgängen sitzen.
Bild
Kleve88
Senior User
 
Beiträge: 1063
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2004, 13:39
Wohnort: Sottrum

Beitragvon ML » Donnerstag 16. September 2004, 14:17

Letztens konnte man auch diese Plätze auf jeden Fall noch online reservieren. Ist ja eigentlich auch kein Problem, sollte der Kandidat nicht "notausgangstauglich" sein, kann man ihm beim Check-in ja noch immer umsetzen.
ML
Senior User
 
Beiträge: 900
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2004, 14:35
Wohnort: Krefeld

Beitragvon K-Man » Donnerstag 16. September 2004, 19:23

Tobias25 hat geschrieben:...dass meine Internet-Notausgangsbuchung ignoriert wurde mit dem Argument, die würde immer wieder rausgnommen, weil man nur zuverlässige Leute auf diese Plätze setzen kann.


Ist aber für Dich auch nicht wirklich ein Kompliment, oder? Warum sollst Du denn nicht zuverlässig sein?

Gruß,
K-Man
Benutzeravatar
K-Man
Senior User
 
Beiträge: 1867
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:23
Wohnort: Grefrath

Beitragvon soeren » Donnerstag 16. September 2004, 21:34

Guten Abend,

zum Glück ist Vbird noch nicht so weit wie die LTU. Die verkaufen diese Notausgang-Plätze mittlerweile als XL Seat. (pro Flug 100 EUR Aufpreis) Sollte der Passagier diesen nicht in Anspruch nehmen können (aufgrund der oben genannten Bedingungen) erstattet LTU natürlich diesen Aufpreis.

Quelle: http://www.ltu.de/newsletter/neues_von_ltu.htm

Das ganze bezieht sich zwar auf Langstrecke, doch bei einem Flugpreis von EUR 199 ist dies nicht ohne.


Sitzplatzresevierung hat nicht immer etwas zu sagen. Eine Garantie gibt es einfach leider nicht.
Mein letzter Flug von Malaga nach Niederrhein: Als ich zum Checkin kam (durchgeführt von der Iberia) bekam ich erst mein Fensterplatz nicht. Einen Platz im Gang wollte ich einfach nicht. Also nocheinmal zum Checkin und nachgefragt, ob noch ein anderer Fensterplatz frei wäre.
Dann erhielt ich einen anderen Fensterplatz weiter hinten. Na wenn das kein Service ist. Die Maschine war sehr gut ausgelastet.
Das einzigste verwirrende an diesem Malaga Flughafen ist einfach die Anzeige des Gates. Aus dem Security-Bereich sah man die Maschine landen und zum Gate rollen. Erst wo die Maschine den Kurs auf das Gate (Fingerposition) nahm, aktualisierte sich der Monitor bezüglich des Gates.
Naja, das ist eine andere Geschichte und gehört hier einfach nicht herein.

cu Sören
Bild
soeren
New User
 
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 3. September 2004, 21:32

Beitragvon Tobias25 » Freitag 17. September 2004, 07:04

Ist aber für Dich auch nicht wirklich ein Kompliment, oder? Warum sollst Du denn nicht zuverlässig sein?


@K-Man

Ich hab das mal weniger auf mich persönlich bezogen und es eher allgemein verstanden. Hab den Platz ja auch bekommen, aber eben erst auf Nachfrage, was denn mit meiner Reservierung sei. Da haben sie mir gesagt, Notausgangsreservierungen würden ignoriert und wie keine Reservierung behandelt. War auch nur in MUC so; in NRN gab´s da noch nie Probleme.
Fliegen für alle!
Tobias25
Junior User
 
Beiträge: 37
Registriert: Montag 23. August 2004, 22:29

Beitragvon soeren » Freitag 17. September 2004, 07:53

Tobias25 hat geschrieben:War auch nur in MUC so; in NRN gab´s da noch nie Probleme.


In Berlin auch nicht :D
Bild
soeren
New User
 
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 3. September 2004, 21:32

Beitragvon conrad » Samstag 18. September 2004, 20:21

also im Internet geht es noch. Habe heute für einen Freund gebucht.
conrad
 


Zurück zu V Bird

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste