neueste Presseinformation

Hier sind alte Diskussionen über V Bird, den ehemaligen Homecarrier des Flughafens Weeze, archiviert.
Here old discussions about V Bird, the former homecarrier of Airport Weeze, are archived.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

neueste Presseinformation

Beitragvon conrad » Freitag 24. September 2004, 10:24

Presseinformation 21.09.2004

Mit V BIRD zum Berlin Marathon
Starke Skatergruppe vom Niederrhein nimmt teil

Am kommenden Freitag werden sich die Niederrheiner Skater und Läufer zum größten deutschem Marathon nach Berlin aufmachen. Viele von den Skatern haben schon erfolgreich in den Metropolen Köln, Hamburg, Duisburg und London teilgenommen und hoffen in Berlin auf Bestzeiten.

Gestartet wird am Freitag vom Airport Niederrhein aus, jedoch noch nicht auf Rollen sondern mit dem Flugzeug, dem V BIRD Flug VBA 1035 nach Schönefeldt um 15:10 h. Im Handgepäck die Skates und schon ein bisschen Kribbeln im Bauch, hier nicht aus Flugangst sondern vor Aufregung vor dem Start mit über 8000 anderen Skatern.

Am Samstag, 25.09., beginnt der Skater Marathon bereits um 10 h morgens. Gestartet wird auf der Strasse des 17. Juni, die Strecke des BERLIN-MARATHONs ist quasi eine Sight

seeing Tour durch Berlin. Vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten geht es unter anderem über das Highlight Potsdamer Platz und auch das Brandenburger Tor wird auf dem letzten Kilometer durchlaufen – das Ziel liegt auf der breiten Straße des 17. Juni - 300 Meter hinter dem Brandenburger Tor.

Die Skater werden am Samstagabend auf einer große Party für Marathonteilnehmer/innen und Freunde feiern. Dafür wurde ein Ort mit ganz besonderem Ambiente und Historie ausgewählt, den U-Bahnhof Reichstag, direkt in der Nähe von Start und Ziel. Der Berlin Marathon der Läufer findet dann am Sonntag statt, wo alle Skater den Läufern die Daumen drücken werden.

Die Veranstaltung ist mit 45.000 Läufern und 8.000 Skatern eine der größten Sportveranstaltungen in Deutschland. Die niederrheinische Abordnung besteht aus 33 Mitreisenden, davon 24 Skater und zwei Marathonläufer. Die meisten Teilnehmer sind Mitglieder im STGK (Skate Treff Goch Kevelaer) Die Idee zum Skater Treff entstand bei der 1. Gocher Skater-Tour, die im Jahre 2000 von Goch nach Kessel zum Hubertushof und zurück führte. Nach einem Treffen im Mai 2001 im "Poorte Jäntje" war der Skater-Treff geboren. So rollte dann erstmals am 6.6.2001 eine Gruppe Inline-Skater über die Gocher Straßen nach Hassum, Kessel, Asperden und wieder zurück nach Goch. Von nun an wurde jeden Mittwoch (sofern das Wetter es zuließ) eine von fünf verschiedenen Routen mit Eis- oder Getränkepause auf halber Strecke geskatet.

Seit 2001 nehmen in ständig wachender Zahl Skater an hochkarätigen Marathonveranstaltungen teil.

Weitere Informationen:
Claudia Maria Hövel, Telefon 0221-943 48 80 oder 0177-43 62 150 für V BIRD
Rolf Schröder Telefon 02825-6226 für den STGK
conrad
 

Beitragvon Martin » Freitag 24. September 2004, 10:50

@ conrad

Fährst du auch Skates?
Martin
Senior User
 
Beiträge: 2309
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:11

Beitragvon conrad » Freitag 24. September 2004, 10:55

Nein, bin etwas unsportlich :D
Wollte nur die PM bekanntgeben.
conrad
 


Zurück zu V Bird

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron