Service nach ausfallen der Wien Flüge

Hier sind alte Diskussionen über V Bird, den ehemaligen Homecarrier des Flughafens Weeze, archiviert.
Here old discussions about V Bird, the former homecarrier of Airport Weeze, are archived.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Service nach ausfallen der Wien Flüge

Beitragvon PH-ARNHEM » Donnerstag 19. August 2004, 19:47

Heute bin ich angerufen worden von V-Bird.

Es betraf den gebuchten flug nach wien in September.

Ich hatte fur 38 euro hin und zuruck gebucht.

Der Angebot kam folgendes.......ich kann das geld zuruck bekommen oder den ticket stehen lassen und später zu jedes gewunschtes V-Bird Ziel benutzen......wenn da platz ist kann ich den haben.....also auch noch ein Tag vorher.....Palma de Mallorca fur 38 Euro hmmmmm.

Auch bekomme ich noch ein gutschein im wert von 50 Euro..

Mach so weiter V-Bird

Schöne Grüsse aus Arnheim
PH-ARNHEM
 

Beitragvon Triple Nickel » Donnerstag 19. August 2004, 20:56

Ich wolte grade sagen, ich find dass angebot nicht slecht.

Nur schade wenn mann zb nach ein concert oder so in Wien muss was an den datum gebunden ist...

Gruss, Ron
Benutzeravatar
Triple Nickel
Moderator
 
Beiträge: 2991
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 20:38

Beitragvon lars » Donnerstag 19. August 2004, 21:25

Ich habe meinen gecancelten Wienflug auf Malaga umschreiben lassen.
(Mo 23.08.04, AGP-NRN)

Ich finde es schon toll, dass VBird bei großen Verspätungen und gecancelten Flügen Gutscheine verteilt. (bzw. dass man die Tickets als flexible egal-wohin-Tickets nutzen kann) VBird ist da wohl die einzige Airline die das so handhabt. :lol: :lol: :lol:

Da ich nur noch sehr wenig Zeit habe, um meine Voucher abzufliegen, war ich noch vor meinem einwöchigem Urlaub in Alicante am VBird Infodesk, um nach dem 50 EUR Gutschein (wegen gecancelten Wien-Flug) zu fragen. Den Gutschein hätte ich dann gleich für Kopenhagen eingesetzt.

Aber die VBA Mitarbeiterin am Infodesk lehnte die Buchung leider ab.
Ohne Code soll ich den vollen Preis zahlen.

Sie sagte mir, dass man den Gutschein-Code im Call-Center anfordern muss !!!!! (bzw. via email)
Aber auf emails reagiert ja niemand.

Am Montag bin ich ja nocheinmal am Niederrhein Airport. Dann werde ich nocheinmal nachfragen. Vielleicht (hoffentlich) habe ich dann mehr Erfolg.

mfg Lars[/list]
lars
Junior User
 
Beiträge: 123
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 23:22

Beitragvon exodos » Donnerstag 19. August 2004, 22:49

Ruf doch einfach im Callcenter an... musste nichtmal über die 0190er Nummer.... Ruf einfach den Airport NRN an und lass dich durchstellen.... :D (hab ich auch so gemacht :D)
exodos
Junior User
 
Beiträge: 86
Registriert: Mittwoch 4. August 2004, 00:13

Beitragvon PH-ARNHEM » Freitag 20. August 2004, 01:13

ja du brauchst deine Buchungscode vom stornierten flug

Schöne Grüsse aus Arnheim
PH-ARNHEM
 

Beitragvon Aussie » Freitag 20. August 2004, 06:34

Wir haben die Gutscheine vor etwa 4 Wochen angefordert, bloss da kommt nix, und das Callcenter in Wien gibts ja nicht mehr.

WEITER SO VBIRD!!! :cry:
Aussie
Junior User
 
Beiträge: 31
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 19:10

Beitragvon lars » Freitag 20. August 2004, 09:17

Vielen Dank für eure Tipps.
Habe gerade mit der VBird Mitarbeiterin vom VBird-Schalter gesprochen.
PS. Der Tipp direkt am Flughafen anzurufen ist gold wert. Außerdem habe ich eh 0190er Nummern sperren lassen.

Aber irgendwie hat es nichts neues ergeben. Sie meinte nur, dass es 3 Wochen dauert, da das Callcenter überlastet ist.
Schließlich müssen ja auch noch andere Wien-Fluggäste verarzt werden.
(...)

Ich frage mich nur, wie lange diejenigen warten müssen, die nicht wissen,
dass man hinter dem Gutschein noch :evil: hinterher betteln :evil: muss.

mfg Lars
lars
Junior User
 
Beiträge: 123
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 23:22

Beitragvon TupolevFlyer » Freitag 20. August 2004, 10:20

V Bird ist aber ansonsten in der Vergabe von Gutscheinen sehr großzügig. 3 Flüge von mir mit V Bird basierten nur auf Gutscheinen.

Und da soll noch einmal jemand über Low Cost Airlines meckern. Die einzige "schlechte" Low Cost Airlines ist die Ryanair, aber die Deutschen bzw. Holländischen LCC haben einen sehr hohen und guten standart !
Viele Grüße
Max Teuber

http://www.afm-news.de
TupolevFlyer
Junior User
 
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 31. Juli 2004, 08:12

Beitragvon hienzer » Samstag 21. August 2004, 08:10

TupolevFlyer hat geschrieben:V Bird ist aber ansonsten in der Vergabe von Gutscheinen sehr großzügig. 3 Flüge von mir mit V Bird basierten nur auf Gutscheinen.

Und da soll noch einmal jemand über Low Cost Airlines meckern. Die einzige "schlechte" Low Cost Airlines ist die Ryanair, aber die Deutschen bzw. Holländischen LCC haben einen sehr hohen und guten standart !


Ich erwarte auch noch einen Gutschein. Wie lange hat der Gutschein Gültigkeit?
hienzer
Junior User
 
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 5. August 2004, 18:42

Beitragvon TupolevFlyer » Samstag 21. August 2004, 08:21

Ich weiß es nicht, auf alle Fälle hatte ich dann innerhalb eines halben Jahres über 10 Flüge mit denen :P
Viele Grüße
Max Teuber

http://www.afm-news.de
TupolevFlyer
Junior User
 
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 31. Juli 2004, 08:12

Beitragvon Oliver » Samstag 21. August 2004, 08:31

Gutscheine sind nach derzeitger Rechtssprechung immer unberfristet
einsetzbar, also ohne "MHD" (Mindesthaltbarkeitsdatum)

Olli
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1254
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Beitragvon hienzer » Dienstag 7. September 2004, 20:34

Wer hat bisher den 50 € Gutschein erhalten?

Ich bekomme keine Antwort von V-Bird.
hienzer
Junior User
 
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 5. August 2004, 18:42

Beitragvon Rolf » Dienstag 7. September 2004, 21:03

Ich warte auch schon fast 4 Wochen!
Rolf
Moderator
 
Beiträge: 4709
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:15
Wohnort: Bonn und manchmal auch noch Weeze

Beitragvon thomasl » Dienstag 7. September 2004, 21:48

Also aufgrund der Tatsache, dass man bei der Hotline und von der Pressestelle zu hören bekam, dass die Gutscheine zwei bis drei Wochen vor dem eigentlichen Flugtermin zugeschickt werden sollten, hab ich noch ne knappe Woche Zeit. hatte für 25. September Wien-Flüge gebucht.
thomasl
Junior User
 
Beiträge: 148
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 22:30

Beitragvon Aussie » Mittwoch 8. September 2004, 06:16

Wir warten nun schon seit fast zwei Monaten, sowohl auf die versprochenen Gutscheine, als auch auf die Rückerstattung der restlichen Flüge, die nicht umgebucht werden konnten, da V Bird Wien ja nur mehr im Oktober anfliegt. Bei der Abbuchung waren sie auf alle Fälle schneller!!
Anrufe im Callcenter oder Besuche am Flughafen bringen auch nicht viel, da wird man immer nur vertröstet... :x
Aussie
Junior User
 
Beiträge: 31
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 19:10

Nächste

Zurück zu V Bird

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast