Schlechte News von bexx air

Ort für Diskusionnen überber die anderen Airlines am Airport Weeze.
Place for discussions about the other airlines at Airport Weeze.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Beitragvon zunsel » Dienstag 10. Mai 2005, 09:35

Der Link war falsch, jetzt sollte es klappen ;-)
zunsel
Senior User
 
Beiträge: 1279
Registriert: Montag 2. Februar 2004, 16:29

Beitragvon dD » Dienstag 10. Mai 2005, 10:10

@Grosdova Rakia

Wie kam es zu diesem Dokument? Streit mit Wiesemann / Ihm eine böse Email geschreiben? (er is da ein wenig empfindlich)

Da im Dokument "xap:CreateDate='2004-07-05T06:48:59Z'" steht war das ja noch vor dem ersten Schluß von BexxAir oder?

Diese PDF ist sicher nicht an alle Kunden gegangen, dafür fehlt jeglicher Schmuck, Logos, Schriftzüge usw...
Kannst / willst du uns das näher erläutern?
Bild
dD
Senior User
 
Beiträge: 1882
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2004, 23:34
Wohnort: ganz in der Nähe, und trotzdem ist's leise ...

Beitragvon Grosdova Rakia » Dienstag 10. Mai 2005, 17:08

Das Dokument (die refund-declaration) habe ich erhalten, nachdem eine Zusage per E-Mail über die Rückerstattung des Flugpreises seitens Bexxair stattgefunden hatte. Die Zusage hat es wahrscheinlich nur gegeben, weil ich Bexxair mit rechtlichen Schritten wegen Nichteinhaltung des Reisevertrages gedroht hatte und sie kam erst nach etlichen E-Mails und vielen Telefongesprächen mit dem Büro in Sofia zustande. Mit Herrn Wiesemann persönlich habe ich trotz meiner Androhungen natürlich nie sprechen können, weil dieser feine Herr angeblich weder morgens, mittags noch abends in dem Büro war. Nach der Zusage, dass mir der Reisepreis erstattet würde, kam dann diese tolle "refund-declaration", welche ich ausfüllen sollte. Das Geld habe ich natürlich nie bekommen!
Aber was soll's: Warum sagt Herr Wiesemann nicht, wo die ganze Kohle geblieben ist? Warum will er das Geld nicht erstatten? Das glanze stinkt doch zum Himmel!

dD hat geschrieben:@Grosdova Rakia

Wie kam es zu diesem Dokument? Streit mit Wiesemann / Ihm eine böse Email geschreiben? (er is da ein wenig empfindlich)

Da im Dokument "xap:CreateDate='2004-07-05T06:48:59Z'" steht war das ja noch vor dem ersten Schluß von BexxAir oder?

Diese PDF ist sicher nicht an alle Kunden gegangen, dafür fehlt jeglicher Schmuck, Logos, Schriftzüge usw...
Kannst / willst du uns das näher erläutern?
Grosdova Rakia
New User
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 8. März 2005, 12:00

Beitragvon dD » Dienstag 10. Mai 2005, 20:16

Grosdova Rakia hat geschrieben:Das Dokument (die refund-declaration) habe ich erhalten, nachdem eine Zusage per E-Mail über die Rückerstattung des Flugpreises seitens Bexxair stattgefunden hatte. Die Zusage hat es wahrscheinlich nur gegeben, weil ich Bexxair mit rechtlichen Schritten wegen Nichteinhaltung des Reisevertrages gedroht hatte und sie kam erst nach etlichen E-Mails und vielen Telefongesprächen mit dem Büro in Sofia zustande. Mit Herrn Wiesemann persönlich .....


Ganz genau so hatte ich mir das gedacht, seine Reaktion auf (berechtigte) Kritik.
Grosdova Rakia hat geschrieben: Das Geld habe ich natürlich nie bekommen!

Aber was soll's: Warum sagt Herr Wiesemann nicht, wo die ganze Kohle geblieben ist? Warum will er das Geld nicht erstatten? Das glanze stinkt doch zum Himmel!

Ich hätte mich gefreut wenn der Betrieb ab hier wieder losgegangen wäre habe aber immer gesagt das erst mal die geprellten Gäste Ihr Geld zurückhaben und alle Genehmigungen vorhanden sein müssen.

Mit meiner Forderung an Herrn W das ganze mal (Pressefest) offen zu legen, lag ich also gar nicht so falsch.

Schade das es jetzt scheinbar so endet.
Bild
dD
Senior User
 
Beiträge: 1882
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2004, 23:34
Wohnort: ganz in der Nähe, und trotzdem ist's leise ...

Beitragvon Grosdova Rakia » Dienstag 10. Mai 2005, 21:20

If you understand everything and in all details in German, why don't you write your letter in German? Our main question is: Where is all our lost money, Mr. Wiesemann?
P.S. Grosdova Rakia is not a "cheap version" of Bulgarian brandy, it is just the most drunk brandy in Bulgaria, especially when it's selfmade.


airwatch hat geschrieben:Grosdova Rakia is the cheap version of a bulgarian brandy (schnaps), so may be this person had too much of this: such a document ''innerhalb der nächsten 12 Monate 1000 Euro Strafe an Bexxair zu zahlen, falls man doch wieder mit Bexxair fliegen würde'' does not exist, issued by BEXX.

It also makes no sense, because BEXX actually wanted you to fly with them again, no?

There are more obvious points indicating this Brandy-Person does not know what he/she is talking about: BEXX had initially offices (only) on the 6th floor (2003-2004), and the new offices (2004-2005) were on the second floor. These were the offices customers had access to. There was also an administrative section nearby, on the first and second floor. Never ever have they been in any basement or cellar.

airwatch - always alert (and just trying to be fair)
Grosdova Rakia
New User
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 8. März 2005, 12:00

Beitragvon airwatch » Dienstag 10. Mai 2005, 21:47

Sorry, being able to understand and read German does not make me a good writer in that language. Apologize if I incovenience anybody.

The ''DOCUMENT'' in question was the response of Mr. Wieseman to a particular annoying customer, who he plainly wanted to get rid off. I admit in this case Wieseman had a very rude and unfortunate tone, but thats how he was. It still is NOT, repeat: NOT, the document that was send out to all refund customer, many of which did get their money back, and were invited to free flights if BEXX ever flies again. Please, I do not want to sound cynic, but these were the facts. That things turned out differently, was more bad luck and very naive managment of Wieseman, rather than intention. In very tough words: Even being stupid doesnt make you a gangster.

For legal reasons I cannot go into details here, but anybody who knows Wieseman, likes him or not, knows that this is true. His best friends in Sofia, by the way, besides Bulgarians, were Dutch !

About the Rakia: I did not say it is not good. Being selfmade (usually) it still is the cheapest avaiable. And if you can ever prove that BEXXs offices were anyhwere near the ground floor, let alone a cellar, you get 100 bottles of the very best rakia money can buy.

So, your turn now.

Always alert, and always true - airwatch -
airwatch
Junior User
 
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 12. Februar 2005, 10:36

Tourismus Gesetz

Beitragvon assen » Mittwoch 11. Mai 2005, 13:02

Hallo an alle!
ich habe mich mal auf der Internetseite des bulg. Witschaftsministeriums über die Problematik schlau gemacht. Bexx Air hat fast alle § misachtet, die in dem Gesetz formuliert sind. Z.B. müssen alle Touristik Voucher die ein Reiseveranstalter austellt, mit Stempel und Unterschrift versehen sein. Also E-Ticket funzt nicht! Die Antwort warum keine Reiseveranstalter Lizenz beantragt wurde ist meiner Meinung nach ganz einfach. Als Solcher muss man eine Reihe Garantien an den Kunden geben und auch einhalten. Man muss eine Versicherung abschliessen (kostet natürlich Geld) um die Kunden bei einer Pleite nicht im Regen stehen zu lassen! Und so weiter und sofort.....
assen
Junior User
 
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 19. Februar 2005, 00:24

Beitragvon airwatch » Mittwoch 11. Mai 2005, 19:49

Assen, you might be right about those paragraphs, but then please tell us how BULGARIA AIR or LH or several others do it? They issue e-tkts, actually I just used one only two weeks ago.

And so did BEXX, for all their paxs. With all the (stupid/correct/incorrect) critisizing going one here, one tends to forget that several thousand people DID fly BEXX, and were quite happy about it.

always alert - airwatch -
airwatch
Junior User
 
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 12. Februar 2005, 10:36

Beitragvon assen » Donnerstag 12. Mai 2005, 10:30

@airwatch: Bulgaria Air und LH sind Airlines! Bexx ist keine Airline. Bexx muss als Reiseveranstalter fungieren und d.h. , dass das Tourismus Gesetz eingehalten werden muss. Und da wird definiert wie so ein Ticket auszusehen hat! Wenn man einen Charterflug in DE bucht (auch über das Internet) bekommt man einen Voucher per Post zugeschickt!
assen
Junior User
 
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 19. Februar 2005, 00:24

Beitragvon airwatch » Donnerstag 12. Mai 2005, 12:12

>> Also E-Ticket funzt nicht!

To this one I was referring to. So if E-TKT does not work, it should not work for both. But you might be right that in BG this is different.

Re E-TKT for charters, in both the UK as well as in NL I have had e-tkts for pure charter flts, as long as no hotel etc was included. Showed up with the internet booking cfm, and flew ... no tkt ever issued.

always alert - airwatch -
airwatch
Junior User
 
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 12. Februar 2005, 10:36

Beitragvon assen » Dienstag 20. Februar 2007, 17:39

Mal was anderes! :lol:

Herr Wiesemann hat die Fliegerei wohl aufgegeben, und handelt jetzt mit Vodka in Mazedonien.

Hier die Internetadresse: http://www.wiesemann-int.com/
assen
Junior User
 
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 19. Februar 2005, 00:24

Beitragvon Rockbar-m » Dienstag 20. Februar 2007, 18:23

naja, als ich den threat gesehen habe dachte ich sofort an ein"comeback" :p
Benutzeravatar
Rockbar-m
Senior User
 
Beiträge: 1362
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 11:50
Wohnort: Goch

Beitragvon dD » Dienstag 20. Februar 2007, 18:32

Our company, with its German management understands that a partnership can only be successful when all partners benefit from it.
....

We are looking forward to start doing business with you!

Dirk Wiesemann
Managing Director

Na, da läuten ja die Glöckchen oder!
dD
Senior User
 
Beiträge: 1882
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2004, 23:34
Wohnort: ganz in der Nähe, und trotzdem ist's leise ...

Beitragvon wolke7 » Mittwoch 21. Februar 2007, 08:57

assen hat geschrieben:Herr Wiesemann hat die Fliegerei wohl aufgegeben, und handelt jetzt mit Vodka in Mazedonien.

Hier die Internetadresse: http://www.wiesemann-int.com/


Interessant! Und bei Wiesemann überrascht es auch kaum, dass die genannte Website heute schon nicht mehr aufrufbar ist. (Unable to connect to database server...) :lol:


wolke7
Bild
A6-EOB 1.11.2015
Benutzeravatar
wolke7
Senior User
 
Beiträge: 1829
Registriert: Freitag 23. Juli 2004, 21:15
Wohnort: Kerken

Beitragvon Triple Nickel » Mittwoch 21. Februar 2007, 10:09

@ Wolke:

Bei funktioniert die website. :)

Gruss, Ron
Benutzeravatar
Triple Nickel
Moderator
 
Beiträge: 2991
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 20:38

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Airlines am Airport Weeze | Other Airlines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste