Brexit und die Folgen für NRN ???

Hier kann über Ryanair, den Homecarrier am Airport Weeze, diskutiert werden.
Here you can discuss about Ryanair, the Airport Weeze homecarrier.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Brexit und die Folgen für NRN ???

Beitragvon heinz-w » Dienstag 28. Juni 2016, 12:53

Die Passagiere
Die wirtschaftlichen Probleme in Großbritannien verringern grundsätzlich den Spielraum der großen Billigflieger für weitere Kampfpreise. Ihr Wachstumskurs wie auch der wettbewerbsbedingte Preisverfall bei den Tickets dürften daher gebremst werden. Doch auch das ist nicht sicher: Ryanair und Co. müssen bei einer schwächeren Nachfrage auf der Insel notgedrungen Flugzeuge auf den Kontinent verlegen, was auch an abgelegenen Zielen für mehr Konkurrenz und sinkende Preise sorgen würde.

Die Lufthansa würde mit ihrem Billigableger Eurowings gegenhalten. Deutschland ist aktuell der wichtigste Expansionsmarkt, hat Ryanair-Chef Michael O'Leary betont. 2017 sei es sehr unwahrscheinlich, dass auch nur eines der 50 neuen Flugzeuge in Großbritannien stationiert werde, sagte der Airline-Chef dem "Wall Street Journal". "Wir werden all unser Wachstum in die Europäische Union umleiten."
heinz-w
Moderator
 
Beiträge: 4315
Registriert: Montag 2. Februar 2004, 16:34

Re: Brexit und die Folgen für NRN ???

Beitragvon Rolf » Freitag 1. Juli 2016, 07:55

Ryanair will keine neuen Flugzeuge mehr in Großbritannien stationieren:
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/b ... -1.3054769
Rolf
Moderator
 
Beiträge: 4701
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:15
Wohnort: Bonn und manchmal auch noch Weeze

Re: Brexit und die Folgen für NRN ???

Beitragvon Rolf » Montag 25. Juli 2016, 22:57

Brexit bleibt signifikantes Risiko - Ryanair hält an Gewinnprognose fest:
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Ryanair-h ... 67336.html
Rolf
Moderator
 
Beiträge: 4701
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:15
Wohnort: Bonn und manchmal auch noch Weeze


Zurück zu Ryanair

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste